Startseite » Katalog » Atemschutz » Fluchtmaske » Fluchtmaske Evamasque mit ABEK1- Filter 17. Juli 2019
  Produkte  
  Hersteller  
  Information  
Zeige alle Produkte
  Öffnungszeiten  
  APRO bei  
zurück

Honeywell Fluchtmaske Evamasque mit ABEK1- Filter

ab 78,00 EUR
[zzgl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]

Beschreibung:

Ergonomische Halbmaske -sofort einsatzbereit. Fluchtmaske - griffbereit lagern. Wird hygienisch im eigenen Behälter aufbewahrt. Die Maske ist dicht und komfortabel, sie passt auf viele untschiedliche Gesichtsformen, Schutzbrille kann gleichzeitig getragen werden und sie beeinträchtigt das Sichtfeld nicht. U.a. für Notfallevakuierung bei einem chemischen Unfall ohne Spritzgefahr. Bei Spritzrisiko empfehlen wir die Maske Opengo.

Verwendung:

Öl- und Gasindustrie, Chemische Industrie.

Filter:

Schutzstufe ABEK1 mit hohem Schutzgrad für Evamasque. ABEK1-Filter 1728555 kann einzeln oder in der 5er-Box nachbestellt werden.

Material:

EPDM, Verpackung: leichtes Plastikgehäuse.-

Größe:

universal

Norm:

EN 140, EN14387

Verpackungseinheit:

1 Stück

 
 Artikelnr.   Ausführung   Preis* 
0617285002 Ersatzfilter 1728555 ABEK1 f.Evamasque, je 58,32 EUR
58,32 EUR
0617285003 Ersatzfilter 1728555 ABEK1 f.Evamasque 5 Stk./Box, je 52,49 EUR.
262,45 EUR
0617287501 Fluchtmaske Evamasque mit ABEK1-Filter
78,00 EUR
* Preise [zzgl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
  Warenkorb mehr 
0 Produkte
  Schnellsuche  
 
erweiterte Suche
  Hersteller Info  
Mehr Produkte
  30 Jahre apro  
  Regiostar  
  Weiterempfehlen  
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
  Highlights  
 Schutzkappen für Besucher, Millenium pied protect aus Frankreich
Schutzkappen für Besucher, Millenium pied protect aus Frankreich
38,00 EUR
[zzgl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]

apro Arbeitsschutzprodukte e.Kfr. - Stockholzstr. 15 - D-78224 Singen
Telefon +49(0)7731 183131 - www.apro-arbeitsschutz.de - info@apro-arbeitsschutz.de
Bitte beachten Sie dass sich unser Angebot ausschliesslich an Unternehmer und Gewerbetreibende richtet
Lieferungen sind nur innerhalb der EU und in der Schweiz möglich